4. Abonnementskonzert: Bartók - Mozart

Samstag, 16.03.2019, 19.30 Uhr, Aula der Universität Zürich
Sonntag, 17.03.2019, 11.00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Helga Váradi, Cembalo / Igor Karsko, Leitung

Quelle:  www.epd-film.de

Herzliche Einladung zum 4. Abonnementskonzert der Camerata Zürich! Helga Váradi und die Camerata Zürich bezaubern uns am mit Werken von Kilar, Mozart, Górecki und Bartók.

Der beinahe berühmteste Filmmusikkomponist
Der Name Wojciech Kilar kennen sehr wahrscheinlich ja die wenigsten von uns. Besser gesagt, unbekannt blieb sein Name – seine Musik haben bereits Millionen von Menschen als subtile und auf den ersten Blick unscheinbaren Kulisse wahrgenommen, nämlich auf der Kinoleinwand. Kilar komponierte die Musik zu Filmen wie «der Pianist», und «der Tod und das Mädchen» von Roman Polanski, «Dracula» von Francis Ford Coppola, «Pan Tadeusz» von Andrzej Wajda und mehr. Als er 2001 das Angebot bekam, die Musik zu Peter Jacksons «Lord of the Rings» zu komponieren, schlug er dieses aus. Dafür widmete er sich mehr und mehr Stücken, welche nicht auf der Kinoleinwand zu «sehen» waren, sondern im Konzertsaal vor einem Publikum gespielt werden. Damit gab Kilar zwar die Möglichkeit auf, seinen Namen programmatisch durch die Welt reisen zu lassen – wir sind ihm jedoch dankbar für seine Zuwendung zur orchestralen Musik. Lassen wir uns von ihm in die polnisch-slowakischen Karpaten entführen! Sehr zu empfehlen auch mit einer gehörigen Portion Kopfkino.
A.K.